Aktuelle Informationen zu laufenden Traumprojekten und der Live Your Dream Foundation.

Super G und Slalom Abfahrt

Dia wucha sind Renna in Zinal ufm Programm gstanda, zwei Super Kombis. Im gestriga Super G bini 8 gsi und nacher im Slalom gstürzt. Han viel glück ka, alles isch ganz bliba, z chnü hani bitz gmerkt und sus eifach verspannt? Hüt isch denn nomal a Kombi gsi und i bi de nunu dr Super G gfahra, da hani trotz ma Fehler chöna uf da 2. fahra.
Im grossa und ganza hani wieder viel glernt und es git guati ahsätz, muass di guata Teil eifach no zema kriaga ima ganza Lauf. Nechst Wucha hemmer zwei Tag Abfahrtstraining in Crans Montana und denn gsehni witer. I hoffa iar hends guad! Machends guad und keep it up??

Podestplätz im Superkombi

Ide letztä vier Täg hani vier Rennä gha und ig ha 3-mau ufem Podest dörfe stah. Die Podestplätz hani mir aber immer mit mine zweitä Lüüf chönnä holä. Ir erstä Superkombination hani mi no vom 19. Zwüscherang ufe 8. Schlussrang chönne fürekämpfä. Im zweitä hets de sogar dank Loufbestzyt im Slalom, vom 5. ufe 2. Rang füre glängt. Gester u hüt hani de no 2 Slalomrennä gha. I hami i beidnä Rennä dank Loufbestzyt im zweitä Luuf ufs Podest kämpfä. Gester vom 10. ufe 2. Rang und hüt vom 8. ufe 3. Rang. Äs isch unbeschriblech u mir fählä no immer chli d Wort. Säuber totau überrascht vo mine Resultat.
Merci viuviumau für eui Ungerstützig u natürlech ganz äs bsundrigs MERCI a Dominique Gisin. Dank dir bini überhoupt zu LYDF cho u natürlech am Christian Marcolli. Du machsch mi o im Chopf wider starch!!

MERCI und bis gli wider 🙂
Bettina Schneeberger

Start in die neue Saison mit neuem Outfit

Im Kartodromo Lucas Guerrero bei Valencia hat sich Jasin Ferati heute erstmals in  den Farben von Dan Holland Racing präsentiert. Der 13-jährige Winterthurer Kart-Junior bestreitet die Rotaxmax Eurochallenge 2017 mit der Startnummer 33 für das britische Topteam. An diesem Wochenende stehen Test- und Abstimmungsarbeiten mit dem neuen Alonso-Chassis auf dem Programm. Vom 8. bis am 12. Februar wird gleichenorts der Rotaxmax Wintercup als Saisoneröffnungsrennen ausgetragen. “Der erste Eindruck von meinem neuen Team und dem neuen Kart ist super. Ich bin schon nach den ersten Trainings zuversichtlich, in der Spitzengruppe mitfahren zu können”, freut sich Ferati im neuen Outfit. (aktuelle Bilder sind angehängt)
Der Rotaxmax Wintercup am nächsten Wochenende kann live im Internet verfolgt werden:
Live TV/Live Timing auf www.rotaxmaxeurochallenge.com
Freitag, 10. Februar, 15.20 Uhr: Qualifying Junioren
Samstag, 11. Februar, 10.40 / 11.20 / 15. Uhr: Qualifying Heats
Sonntag, 12. Februar, 10.40 Uhr: Prefinal (9 Runden); 13.20 Uhr: Final (12 Runden)
DHR Startnummer 33

Innerkrems am Speedfahren

Ich war die letzte Woche in Innerkrems am Speedfahren, es hat mega Spass gemacht und ich hatte kaum Schmerzen. Die Leistungen sind ein Anfang, ich bin zufrieden, vorallem nach diesem ganzen Hin und Her. Ich fühle mich sicher und bin zuversichtlich, dass es in die richtige Richtung geht.
(mehr …)

FIS Slalom in Malbun

Am vergangenä Wucheänd ha ig zwe FIS Slalom in Malbun gha. Leider si die nid guet gloffe. Bi leider i beidnä usgschidä. Am Zistig und Mittwuch hani de wiedermau richtig Riseslalom trainiert u bi de am Mittwuch direkt witer uf La Thuile für zwe FIS Riseslaloms. Dert ha ig de leider nume teilwiis mini Leistig chönne abrüefä. Aber i blibe witerhin dran u bi sicher dases guet chunnt. Hie no zwöi Bildli us Malbun und La Thuile. Schöns Wuchenänd u bis gli wider 😀

20170126_110101

Neuer Sponsor – One Drink

So 🙂 Itz ischs hochoffiziell. O ig ha d Verträg hüt ungerschriebä u i bi sehr glücklech u dankbar mit onedrink.ch i die nöi Saison dörfe z starte. Bi scho sehr gspannt wie di gsprützte Helme wärde usgseh. Hie schomau ä chline Iblick wis öpe chönnt wärde mitem offizielle Logo 😉 Merci viumau Dominique Gisin für dini Hiuf

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Hallo Zema, i bin etz grad 3 Tag im Kaunertal am trainiera gsi, bi super Schneebedingiga. Etza hani wieder 4 Tag Kondi plant und am Donnstig geiz de wieder ab uf Saas Fee an da nächst Speedkurs.? I hoffa eu geiz guad, hend a schöna Sunntig. Lg Sinja ☀️?

Good News!!!

Die Stiftung “Jugendförderung Thurgau” will mich in diesem Jahr noch einmal unterstützen! (Anbei der Ausschnitt aus dem aktuellen Jahresbericht der Stiftung). Zusammen mit Carlo Schmid werde ich noch das einzureichende Budget besprechen und den Antrag so bald wie möglich abschicken! Happy Landings Nicolas

1 2 3